Über uns

Wir sind ein Kirchengründungsprojekt in der Innenstadt in Kalrsruhe. Seit Frühling 2019 versuchen wir dem Evangelium in unserem Leben persönlich und gemeinschaftlich Raum zu geben und uns durch Gott verändern zu lassen. 

Hier bekommst du einen Einblick in unsere Gemeinschaft, unsere Hintergründe & Zugehörigkeit 

Wir sind in erster Linie eine Gemeinschaft und keine Organisation. 

Anstatt also ein Organigramm oder so vorzustellen,

findest du hier random Leute unserer "Churchfamily":

Jonathan (Leiter)

"Kirchen sind, wie Menschen überhaupt schnell abgelenkt durch Nebensächlichkeiten. Anstatt sich also auf den tiefen Reichtum des Evangeliums zu fokussieren, stellen wir Regeln auf und stürzen auf Nebenschauplätze. Mein Wunsch ist, dass Gott das Evangelium in den Kirchen wieder groß macht, sodass wir seine Güte immer tiefer erleben und dadurch zu Menschen werden, die Gottes guter Vision entsprechen."

Sarah

"Kirche ist der Ort, der mir dabei hilft, besser zu verstehen, wer Gott ist. Fächerkirche bedeutet für mich, gemeinsam mit anderen und durch andere Menschen aus Karlsruhe Neues an Gott kennenzulernen."


Manu

"Ich liebe es mitzuerleben, dass die gute Nachricht von Gottes Liebe zu allen Menschen auch heute in Karlsruhe relevant ist. Die Fächerkirche ist für mich dabei ein Ort, an dem Menschen durch diese Liebe zusammengeführt werden, Leben teilen, miteinander wachsen und zusammen Gott als dem Ursprung dieser Liebe begegnen."


Hintergrund und Zugehörigkeit

Fächerkirche ist ein Kirchengründungsprojekt der per.Du Gemeinde in Durlach. Damit sind wir Teil dieser Gemeinde in Durlach und zugleich des gesamten evangelisch-landeskirchlichen Verbandes AB.

Das heißt, Fächerkirche ist eine evangelische Gemeinde in Karlsruhe. Als Initiative des evangelischen Gemeinschaftsverbands AB arbeiten wir innerhalb der evangelischen Landeskirche in Baden und darüber hinaus mit allen, die unsere Vision und das Evangelium Jesu teilen. Wir sind innerhalb des Verbandes vor allem verbunden mit der per.DU Gemeinde in Durlach, die unser Projekt ins Leben gerufen hat und betreut.